Datenschutz

Datenschutzerklärung:

dieleutefürkommunkation AG hält sich als Herausgeber von how2lifescience.com grundsätzlich bei der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten an die Vorgaben von BDSG, DSGVO, TMG, TKG und UWG. Die handelsrechtlichen Erfordernisse zum Herausgeber, können Sie dem Impressum entnehmen. Auch werden sämtliche Autoren und Teilnehmer am how2lifescience Magazin auf how2lifescience.com im jeweiligen Beitrag explizit genannt.

Mit den folgenden Datenschutzhinweisen erläutern wir, die dieleutefürkommunikation AG, Kurze Gasse 10/1, 71063 Sindelfingen, welche personenbezogene Daten wir über Sie erheben, wenn Sie unsere Content-Plattform how2lifescience.com besuchen und dort unsere Online-Dienste nutzen und wie wir Ihre Daten verwenden.


Die wichtigsten Punkte in Kürze:


- Sie können diese Content-Plattform anonym benutzen.
- Sobald Sie unsere Dienste (Downloads, Plus-Artikel, Pushnachrichten etc.) nutzen möchten, müssen Sie sich registrieren. Die Registrierung ist kostenfrei.
- Wenn Sie sich bei uns registrieren, werden wir Ihnen auf Wunsch E-Mail-Benachrichtigungen über neue Inhalte zukommen lassen.
- Mit Hilfe eines ausgefeilten Trackings und Scorings stellen wir Ihnen als registriertem Benutzer zudem individuelle, personalisierte Mehrwert-Informationen zusammen.
- Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Zugang jederzeit wieder löschen.

Allgemeiner Datenschutzhinweis

Personenbezogene Daten werden auf dieser Content-Plattform zunächst nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.

(1) Wenn Sie unsere Plattform aufrufen oder Daten von dieser Seite herunterladen, werden hierüber Informationen von uns in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet. Dieser Vorgang erfolgt anonymisiert. Rückschlüsse auf Ihre Person sind nicht möglich.

(2) Gespeichert werden: Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs, die aufgerufene Seite bzw. der Name der aufgerufenen Datei, die übertragene Datenmenge und die Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war.

(3) Die Auswertung der Daten dient der statistischen Aufbereitung und Verbesserung unseres Internet-Angebots. Hierzu werden Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellt. Eine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden Person mit den erhobenen Nutzungsdaten wird nicht hergestellt. Nach dieser Verwendung werden die Daten wieder gelöscht. Eine dauerhafte Speicherung ist ausgeschlossen.

(4) Zur Datenerhebung und Speicherung setzen wir auch sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Datenpakete, die Ihr Browser auf unsere Veranlassung in Ihrem Endgerät speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte temporäre Cookies. Diese werden mit dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht (Session-Cookies). Mithilfe der Cookies ist es uns möglich, Ihr Nutzungsverhalten zu oben genannten Zwecken und in entsprechendem Umfang nachzuvollziehen. Auch diese Daten erheben wir nur in anonymisierter bzw. pseudonymisierter Form. Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass unsere Cookies nicht auf Ihrem Endgerät abgelegt werden können oder bereits abgelegte Cookies gelöscht werden.

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Um Ihnen bestimmte Leistungen anbieten zu können, benötigen wir allerdings Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl, wenn Sie Premiuminhalte erhalten, Beiträge bewerten oder kommentieren, bei der Zusendung von Informationsmaterial sowie für die Beantwortung individueller Anfragen. Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung notwendig ist. 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. 

Twitter

Nach Auslösen des Aktivierungsklicks wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Users und dem Twitter-Server hergestellt. Vom Twitter-Server werden Daten abgerufen, die erforderlich sind, um das Plugin auf unserer Internetseite darzustellen. Des Weiteren werden Daten an die Twitter-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihren Besuch auf unserer Internetseite enthalten.

Klickt der Nutzer den „tweet-Button“ an, während er in seinem Twitter-Account eingeloggt ist, werden die Inhalte unserer Seiten auf dem Twitter-Profil des Users (das sind Sie) verlinkt. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Der Zweck und der Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie die Rechte der Nutzer ergeben sich aus der Datenschutzerklärung von Twitter.Informationen finden Sie unter: Twitter-Datenschutzerklärung.

Datenerhebung über registrierte Benutzer 

Grundsätzlich können Sie unser Webangebot nutzen, ohne dabei persönliche Daten angeben zu müssen. Möchten Sie jedoch vom gesamten Funktionsumfang unserer Content-Plattform Gebrauch machen, ist eine Registrierung notwendig.

Die Registrierung setzt voraus, dass Sie mit der Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch uns einverstanden sind bzw. der jeweils für den Inhalt verantwortlichen Autoren bzw. Teilnehmer einverstanden sind. Sie bestätigen dies durch das Anhaken der entsprechenden Checkbox während der Registrierung bzw. bei der Anforderung von Services (Download, Plus-Artikel etc.).

Im Zuge der Registrierung benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Dabei unterscheiden wir zwischen Pflicht- und Wahlfeldern. Zwingend erforderlich ist zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse, um Sie über Inhalte zu informieren, die Ihren persönlichen Interessen entsprechen. Über Ihre Profilseite können Sie jederzeit steuern, zu welchen Themen und in welcher Häufigkeit Sie Informationen erhalten möchten. Durch die Angabe weiterer Daten ermöglichen Sie uns, Sie personalisiert anzusprechen. Ebenfalls können Sie über Ihre Profilseite die Benachrichtigung per E-Mail komplett abschalten.

how2lifescience.com nutzt gängige Internettechnologien wie Cookies und Zählpixel, um Ihre Interaktionen mit der Website, den sozialen Medien und den E-Mails von how2lifescience.com nachzuvollziehen.

Jede Marketing-E-Mail von how2lifescience.com (ein Service vom how2lifescience Magazine) enthält genaue Anweisungen, wie Sie sich aus der Datenbank von how2lifescience.com austragen können. Fragen bezüglich der Datenschutzerklärung oder des Umgangs mit personenbezogenen Daten stellen Sie bitte hier oder per Post an folgende Adresse:

dieleutefürkommunikation AG

Redaktion how2lifescience Magazine
Kurze Gasse 10/1
71063 Sindelfingen

datenschutz@how2lifescience.com
Tel: +49 7031 / 76 88-0
Fax: +49 7031 / 675 676

Die Angaben in Ihrem Profil sind grundsätzlich freiwillig. Wir verwenden diese Daten im Wesentlichen, um Ihnen ein personalisiertes Content-Portal mit individueller Benachrichtigungsfunktion zur Verfügung zu stellen.

Datennutzung der registrierten Benutzer

Als registrierter Nutzer haben Sie Zugriff auf sämtliche Inhalte der Content-Plattform. Um die Attraktivität einzelner Inhalte sowie von Themen zu ermitteln, setzen wir auf der Content-Plattform ein Tracking- und Scoringsystem ein. Dieses ermöglicht es uns, Rückschlüsse zu ziehen, welche Inhalte von den Benutzern wie häufig aufgerufen werden. Die Erfassung der Trackingdaten erfolgt personenbezogen, das heißt, im System wird ein detailliertes Profil angelegt, aus dem hervorgeht, welcher Benutzer sich welche Inhalte angesehen hat. In einem Scoringverfahren wird das Interesse einzelner Nutzer für bestimmte Themen ermittelt. 

Das Profil wird der Chemgineering Technology GmbH zur Verfügung gestellt, wenn Sie Ihr Einverständnis zur Datenverarbeitung erteilt haben. Auf Grundlage Ihres Profils können sowohl Beiträge als auch Lösungen auf Sie ausgerichtet und Ihnen aktiv angeboten werden. Da für die Bereitstellung der Inhalte keine Kosten anfallen, finanziert sich das how2lifescience Magazine über sog. Expertisen Budgets. D.h. Experten bezahlen für die Bestückung des how2lifescience Magazine mit neutralen Artikeln und treten ggf. mit den Registrierten gem. Leseverhalten per Mail, Telefon, per Post oder Social Media in Kontakt.

Das how2lifescience Magazine nutzt erhobene personenbezogene Daten, um die von Ihnen angeforderten Services bereitstellen zu können. How2lifescience.com nutzt erhobene Daten, um Ihnen zusätzliche Informationen zu den Services der Teilnehmer am how2lifescience Magazine, dessen Partnern, Angeboten und Veranstaltungen bereitzustellen. How2lifescience.com nutzt Informationen aus erhobenen Daten außerdem, um die Services der Website zu verbessern. Sofern in den individuellen Angeboten und Services (etwa über Kontaktformulare) nicht anders vermerkt ist, werden von how2lifescience.com keine persönlichen Informationen zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben, verkauft, vermietet oder gehandelt.

Profil löschen

Sie können Ihr Profil jederzeit löschen, indem Sie in Ihrem Profil auf „Löschen“ klicken und diesen Schritt bestätigen. Damit werden auch Ihre persönlichen Daten nicht weiter für Auswertungen genutzt.

Speicherdauer

Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.

Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.

Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellungen und auch für das Kundenlogin. Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen entsprechend Art. 32 DSGVO, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.

Wir gewährleisten außerdem nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert.

Auskunftsrecht und weitere Informationen

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, können Sie sich jederzeit per E-Mail unter datenschutz@how2lifescience.com an uns wenden.